Der Feinschmecker

Es brauchte einen genussfreudigen Investor aus Berlin, um in der Naumburger Altstadt den baufälligen "Gasthof Zufriedenheit" und sein Nachbarhaus in ein modernes Boutiquehotel umzuwandeln. Nun prägen Taubengrau, Mint und Moosgrün die eleganten Zimmer, die Möbel sind aus edler gebürsteter Eiche. Die Deko-Idee, ein Weidenkörbchen-Arrangement mit Urkarotte, Pastinake und Topinambur, kam aus der Küche.

Im Restaurant mit Lounge und Hofterrasse kombinierte Küchenchef Robert Klaus die Leber von der Biogans mit Ziegenquark und süßer roter Paprika. Bissfest und frisch war die Forelle mit Gelber Bete, Schwarzbrot und Petersilie. Feines Finale: eine samtige Rieslingsekt-Creme mit Birnensorbet, Hibiskusgelee und einem süffigen Saale-Unstrut-Traminer. Auf der Weinkarte steht das Beste von Pawis, Hey, Lützkendorf und Kloster Pforta; es gibt Winzerabende und geführte Touren zu Kultur und Weingütern - Stefan Elfenbein, Ausgabe 06/2017, Unterwegs

T. +49 3445 791 20 51
welcome@gasthof-zufriedenheit.de